Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Wrap Training Concept

Trainingskonzept für Vollfolierungen

Sicherlich, Training und Verklebeschulungen gibt es viele - mal gut, mal weniger gut - oft den Interessen einzelner Folienhersteller unterworfen, selten einem zielgerichteten Konzept folgend. Wir möchten das ändern! 

Mit voller Überzeugung unterstützen wir als IGEPA die Leitgedanken und Zielsetzungen der GEWA – German Wrapping Association – zur Förderung des Qualitätsstandards im Folienhandwerk. Die anerkannt hohen, neutralen aber herstellerseitig allgemein akzeptierten Standards sind die Grundlage für ein - im wahrsten Sinne des Wortes - wegweisendes Trainingskonzept. Dieses ergänzt die zum Zertifizierungsprozess führenden Module der GEWA um weitere Trainingskurse, speziell für Einsteiger oder weniger Geübte.

Selbstverständlich werden auch diese Kurse nach GEWA-Richtlinien und mit GEWA-zertifizierten Trainern durchgeführt. Egal ob neue Mitarbeiter eingearbeitet werden sollen, Wissen aufgefrischt oder das GEWA-Zertifikat für Ihren Betrieb angestrebt wird, Sie entscheiden welche Module Ihrem aktuellen Bedarf entsprechen. Alle Termine, Inhalte und Trainer finden Sie in dieser Übersicht. 

Viel Erfolg wünscht Ihnen Ihr IGEPA-Team

Das dürfen Sie immer von Ihrem IGEPA-Training erwarten:

  • Einheitliches Trainingskonzept mit GEWA-zertifizierten Trainern
  • Vermittlung von Know-How rund um Folie und Vollverklebungen
  • Herstellerneutrale Beratungen und Schulungen - vielfältige Folienauswahl
  • Limitierte Teilnehmerzahl für eine effektive Schulung jedes Einzelnen
  • Ausreichend Platz um das zu verklebende Fahrzeug
  • Saubere Arbeitsumgebung und gute Ausleuchtung

2020 IGEPA Wrap Training Concept