Farbstoffmigration

Wanderung der Pigmente an die Faseroberfläche - Flexfolie verfärbt sich. Die richtige Folie für mein Textil!

Die Textilien können grob in 4 unterschiedlichen Klassen eingeteilt werden:

1.    Textil ohne Polyester-Anteil - hier besteht keine Gefahr der Migration

2.    Sublimationsgefärbtes Polyester. Daran zu erkennen, dass es außen farbig und innen weiß ist. Hier sind ca. 99% der Pigmente in der Polyesterfaser gebunden. Bei Transfertemperaturen oberhalb 150° C öffnet sich die Polyesterfaser und die Pigmente kommen an die Faseroberfläche. Diese Pigmente können wandern und verursachen eine Migration. Bei Transfertemperaturen unter 130° C bleibt die Faser geschlossen, die Pigmente können in der Regel nicht wandern und es kommt meistens nicht zur Migration.
IGEPA Artikel: Hotmark Revolution, TurboFlex (CAD-CUT® Sportsfilm), Turbo Print 4036 matt, Solvent TurboFlex (CAD-COLOR® Sportsfilm)

3.    Dispersionsgefärbtes Polyester. Textil ist außen und innen farbig. Je nach Textilqualität sind hier schon mehr oder weniger Pigmente an der Faseroberfläche. Die Dispersionspigmente sind recht groß und eine Migration tritt häufig erst nach einigen Tagen oder Wochen auf. Hier reicht es nicht, unterhalb 130° Grad zu bleiben. Um eine Migration zu vermeiden, braucht man hier eine Folie mit einem Migrationsblocker.
IGEPA Artikel: CAD-CUT® Premium Plus Sublistop, CAD-COLOR® Sublistop

4.    Softshell-Textilien. Diese sind auch dispersionsgefärbt, sie bestehen allerdings nicht ausschließlich aus Polyester, sondern meist auch aus einem Teil an elastischen Fasern wie Lycra oder Elastan. Dadurch ist die aktive Oberfläche extrem vergrößert und somit auch die Anzahl der freien Pigmente. Die elastischen Fasern können zudem die Pigmente weniger gut festhalten. Der Pigmentüberschuss kann auf der Faser so groß werden, dass selbst eine Folie mit Migrationsblocker nicht mehr ausreicht. Hier hilft in den meisten Fällen nur eine Folie mit einer echten Sperrschicht!
IGEPA Artikel: CAD-CUT® Premium Plus Sublistop, CAD-COLOR® Sublistop

Bitte denken Sie daran, dass die freien Farbstoffe nicht nur vom Textil durch den Schmelzkleber und die Folie wandern, sie können auch bei gefalteten Textilien direkt auf die Oberseite des Transfers wandern. Deswegen immer das Textil gut abkühlen lassen und bei kritischen Textilien immer ein Trennpapier zwischen Transfer und Textil legen.

Aktuelle News

19.09.2019
Nachbericht IGEPA SELECT 2019

[mehr...]

Copyright ©2019
Alle Rechte vorbehalten.
IGEPA group GmbH & Co. KG

Heidenkampsweg 74-76
20097 Hamburg
Telefon +49-(0)40-72 77 88-0
Telefax +49-(0)40-72 77 88-50