10.10.2018
Neue IGEPA LFP Medien

MasterJet S 505 MetroStar

Manchmal geht eben doch noch eine Schippe mehr – und Gutes wird perfekt! Nach der erfolgreichen Einführung von MasterJet S 404 Metro als maßgeschneiderte Folienlösung zur Verklebung auf Verkehrsmitteln, haben wir die Anregungen vieler Anwender aufgegriffen und bieten eine weitere, perfektionierte Lösung an:

Aus MasterJet S 404 Metro wird MasterJet S 505 MetroStar.

Das bietet MasterJet S 505 MetroStar zusätzlich:
• Vollpolymerfolie
• Minimierung der Gefahr von Schrumpf auch an kritischen Stellen, z.B. bei Wärmeaustritt
• (Motorhauben / Motorentlüftung)
• Reduzierung der Folienstärke bei Verbesserung der Folienqualität
• Zusammen mit einem Laminat ergibt dies nun ein stabiles aber dennoch geschmeidigeres Gesamtpaket für eine einfache Verklebung auf ebenen oder gewölbten Oberflächen.
• Luftkanal mit Mikrostruktur
MasterJet S 505 MetroStar ist serienmäßig mit nahezu unsichtbaren Luftkanälen ausgestattet. Für ein schnelles und effektives Verkleben sowie ein homogenes Erscheinungsbild.

Das bleibt erhalten:
• Langfristige Ablösbarkeit
• Das bewährte Spezialklebstoffsystem auf Lösemittelbasis bleibt erhalten, daran wird nicht gerüttelt! Seit Jahren ein Garant für gute Haftung und sehr gute, beschädigungsfreie Ablösbarkeit auf nahezu allen Oberflächen – und das bis zu 3 Jahren!

MasterJet S 505 MetroStar ist Ihre perfekte Folie für die großflächige Werbung auf Verkehrsmitteln, Leasingfahrzeugen und überall da, wo eine gute Ablösbarkeit, auch nach längerem Einsatz, gefragt ist.

 

IGEPA One Way Film UV/Solvent

Die Verwendung von gelochter Fensterfolie am Point of Sale wird zunehmend populärer. Für diesen Einsatzzweck wird keine „Allgemeine Bauartgenehmigung“ (ABG) benötigt.

Den Anregungen vieler Geschäftspartner folgend, erweitern wir unser Sortiment nun um eine preisgünstigere Variante ohne ABG.
Unter dem Namen IGEPA One Way Film bieten wir diese Folien in zwei Versionen an. Egal, ob UV oder Solvent Drucksystem, ein Zusetzen der Löcher mit Farbe wird immer vermieden.

Beide Varianten können mit oder ohne Laminat für Dekorations- oder Promotionzwecke – beispielsweise auf Glasflächen / Schaufenstern oder am Point of Sale – eingesetzt werden. Um eine Verschmutzung der Löcher während des Anwendungszeitraumes zu vermeiden, empfehlen wir jedoch grundsätzlich den Einsatz eines Laminates.

IGEPA One Way Film weist das beliebte Verhältnis 40% Loch zu 60% Material auf. Diese Ausführung gewährleistet ein gutes Druckbild ohne wesentliche Verdunklungseffekte im rückwärtigen Bereich. Durch die Lochstruktur ist eine einfache und blasenfreie Verklebung möglich.

 

IGEPA Ultra Blockout

Unter dem Namen IGEPA Ultra Blockout bieten wir ab sofort eine Blockout Folie an, die dem Beinamen „Ultra“ alle Ehre macht. Die glänzende Polymerfolie ist beidseitig weiß und mit einer integrierten, absolut lichtundurchlässigen Sperrschicht versehen. Der dreilagige Produktaufbau unterscheidet sich entscheidend von herkömmlichen Opakfolien oder gar Folien mit grau eingefärbtem Klebstoff und gewährleistet 100% Abdeckung – auch bei Gegenlicht!
Für einfaches und optisch einwandfreies Verkleben ist die Folie zusätzlich mit feinen Luftkanälen ausgerüstet.

Wofür braucht man das?
• Erstellung von beidseitig, optisch gleichen Hinweisen und Werbebotschaften auf Glasflächen ohne Durchscheineffekt (z.B. mit Hilfe spiegelverkehrt bedruckter, transparenter Folie, welche gegenkaschiert wird). Ein Praxisbeispiel „push/pull“ ist der Mappe beigefügt.
• Kreative Effekte auf hinterleuchteten Flächen als lichtundurchlässige „Maske“
• Neutralisation von Fenster- bzw. Glasflächen mit gleichmäßig weißem Erscheinungsbild – ohne Durchscheinen
• Überdecken vorhandener Werbebotschaften oder Flächen mit optischen Mängeln

zur Übersicht

Aktuelle News

06.12.2018
IGEPA SELECT 2019

[mehr...]

Copyright ©2018
Alle Rechte vorbehalten.
IGEPA group GmbH & Co. KG

Heidenkampsweg 74-76
20097 Hamburg
Telefon +49-(0)40-72 77 88-0
Telefax +49-(0)40-72 77 88-50